Christine Faust
Malerei und Illustration

Pleinair bedeutet draußen malen. Folglich entsteht ein Bild vom Meer direkt mit den Füssen im Sand, ein Sonnenaufgang bei Sonnenaufgang (und der ist im Sommer verdammt früh) und ein Schneebild mit dicken Handschuhen und in Skiunterwäsche. Die Zeit dabei ist dabei begrenzt. Bei Sonnenschein kann das Motiv schon nach zwei Stunden völlig anders aussehen. Zeit zum Nachdenken bleibt da nicht. Für mich bedeutet Pleinair daher auch Loslassen und die Farbe fließen lassen.

 

Christine Faust wurde 1982 in Magdeburg geboren. Nach ihrem Studium an der Burg Giebichenstein im Fachbereich Spiel- und Lernmitteldesign arbeitete sie einige Jahre in der Animation im Bereich Film und Fernsehen. Danach zog es sie mehr und mehr in die Illustration. Seit 2017 widmet sie sich der Pleinair Malerei. 

  Ausstellungen
 

  • 2017  Ausstellungsbeteiligung im Rahmen des Pleinairfestivals Kühlungsborns
  • 2018 Ausstellung in Lychen im Rahmen des Pleinairfestivals Berlin - Brandenburg
  • 2019 Ausstellung in Lychen im Rahmen des Pleinairfestivals Berlin - Brandenburg
  • 2022 Ausstellungsbeteiligung im Rahmen des Ausstellungsformates Kunstkurve in Magdeburg 
  • 2023 Ausstellungsbeteiligung im Rahmen des Ausstellungsformates Kunstkurve in Magdeburg 
  • 2024 Ausstellung in der Zahnärztekammer Magdeburg  

 

Kinderbucherlage
mit denen ich zusammen arbeite

- Ravensburger
- Oetinger
- Magellan Verlag
- Haba
- Thienemann - Esslinger
- Karibu
- Arena
- Willegoos Verlag 
 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.